Gärten für
Auge & Seele

Das Wichtigste an einem Garten ist stets der Mensch, der darin lebt.

Top Referenz 4 – Fernost

Ein asiatischer Gartentraum

Es wurde ein charmanter Hausgarten in einem Wohngebiet in Waldalgesheim gestaltet, der keine Wünsche an einen Garten für Auge und Seele offen lässt.

Bei dieser Gestaltung mussten verwilderte und ungepflegte Beete, ein versotteter Teich sowie lockere Stufen und zu niedrige Mauern beseitigt werden.

Anführungszeichen des Zitates

Die Beschäftigung mit Erde und Pflanzen
kann der Seele eine ähnliche Entlastung und Ruhe geben
wie die Meditation.“

Hermann Hesse

Ein Buddhastandbild als Relief wurde an eine Tuffmauer angelehnt.

Ein kleiner Bachlauf fließt in Kaskaden in einen Teich.
Die Mauern bestehen aus Grauwacke und Tuff, die Terrasse aus Travertin und die Wege und Stufen aus Porphyr

Neues aus dem Garten